Theater Neu-Ulm

Richtige Adresse für "Gute Komödie" - Wenn Sie das Theater für ein Gastspiel engagieren möchten

Wir kommen zu Ihnen

Sie möchten "Riese & Ko" (das Theater Neu-Ulm) engagieren?

Rufen Sie uns doch einfach an und - laden uns zum Gespräch ein!

+49 173 327 44 00 ...

Oder mailen Sie uns.


  • Privater Rahmen:

    Die Programme (Inhalte, Länge) werden jeweils mit dem Veranstalter abgesprochen.

    Honorar (bei rund einer Stunde Spielzeit): 25.- € pro Person

    Mindest-Honorar: dem Preis für 40 Personen entsprechend.

    Bei Auftritten vor Gruppen ab 100 Personen, kann ein Pauschal-Honorar vereinbart werden.

    Bei Sonderwünschen (mit dazugehöriger innovativer Kreativitäts-Leistung) müssen die "Entwicklungs"-Kosten natürlich eigens berücksichtigt werden.

    Je nach Entfernung des Autrittsortes von Neu-Ulm aus gesehen, kommen Kosten für Fahrt und Übernachtung dazu.


  • Programme für kommunale und andere Gastspielveranstalter:

Referenzen

Bisher durften wir arbeiten für (unvollständige Auswahl):

  • Idia GmbH, (Nellingen)
  • Kfz-Innung Ulm
  • UEC & Partners I Medical Education GmbH (Fischbachtal)
  • Johannes Kaechele GmbH (Laichingen)
  • Praxis Drs Schömig (Neu-Ulm, mehrmals)
  • Südwest Presse-Aktion 100.000(Ulm / Neu-Ulm)
  • Dr. Winfried Haerer, Herzklinik (Ulm)
  • ergo: elektronik GmbH & Co. KG (Ulm)
  • Werner Schneider (Neu-Ulm / Senden, mehrmals)
  • Agfa HealthCare (Stuttgart)
  • Uzin AG (Jahresfeier 2013)
  • AutoForm (Dortmund)
  • Restaurant Ebbinghaus
  • Anwaltskanzlei Winkler
  • Kanzlei Schneider (Neu-Ulm)
  • Allmendinger Gesundheitstage
  • Hartmut Häußler (Unruh, Johne und Partner Steuerberatungsgesellschaft)
  • Vhs Dietenheim
  • Scherr + Klimke AG
  • Akzent Hotel Roter Löwe (Personalfeier)
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH (SWU)
  • Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung, Ulm (Prof. Dr. W. Tillmetz)
  • Striebel Haus des Gartens, Laichingen
  • Stadt Leipheim
  • Volksbank Neu-Ulm
  • Reisebüro Honold - Lufthansa City Center (wiederholt)
  • Reisebüro & Busreisen Wehner GmbH (Troisdorf)
  • Universitätsklinikum Ulm, Institut für Virologie
  • Novartis Pharma GmbH
  • Carl Götz GmbH (wiederholt)
  • BIBUS GmbH Neu-Ulm
  • BPS-ONE Denzhorn, Geschäftsführungs-Systeme GmbH
  • OTIS GmbH & Co. OHG (wiederholt)
  • Malerwerkstätten Heinrich Schmid GmbH &Co. KG
  • genetikum Neu-Ulm
  • Tagesklinik Ulm, Dres. Metzler und Richtmann
  • Raiffeisenbank Berghülen
  • Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen
  • S-Jugendclub der Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen
  • Handwerkskammer Ulm (bereits drei Mal)
  • Telekom Ulm
  • Städtetag Ulm/Neu-Ulm Tag auf der Landesgartenschau 2006 (Heidenheim)
  • Jubiläumsempfang Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe
  • Landesverband Württemberg
  • Klinik Rosengasse (bereits vier Mal)
  • Wirtschaftsjunioren Ulm/Neu-Ulm
  • Lionsclub Ulm
  • Rotary-Club
  • SPD Ulm / Alb-Donau
  • Jubiläumsveranstaltung des Freundeskreis Drogenhilfe Ulm/Alb-Donau-Kreis
  • Bank 24
  • Mövenpick Hotel und Restaurant Neu-Ulm (Personalfeier)
  • Firma Kneer Fensterbau, Westerstetten (ViP-Kunden-Event)
  • Raiba Dornstadt (Jahres-Bilanz-Treffen)
  • Südwest Presse Ulm, Marketing-Abteilung (Marketing-Messe)
  • Firma Scheurer + Lechner, Objekteinrichtung (Eröffnung)
  • FAW an der Universität Ulm (Personalfeier)
  • DaimlerChrysler anläßlich der Vorstellung des neuen Coupé
  • Interkommunales Rechenzentrum Ulm (IKZ) zum Kundentag
  • Jahrestagung der Kälte- und Klimatechniker
  • Gesamtverband Kunststoff verarbeitende Industrie (50jähriges Bestehen in Frankfurt/Main)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (engagiert zur Jahrestagung im Grand Hyatt, Berlin)
  • verschiedene Sektionen der Universität Ulm
  • Stadt Neu-Ulm
  • Stadt Senden - Personalvertretung
  • Jubiläum des BUND
  • Firma arsTec Neu-Ulm (Eröffnung neues Haus)
  • Hydro Bellenberg
  • Aktion 100.000 der Südwest Presse
  • Uzin AG (50jähriges Jubiläum)
  • Reha-Klinik Ichenhausen
  • BfZ Neu-Ulm
  • Autohaus Kreisser
  • Iveco Magirus
  • RSV Wullenstetten
  • Zahntechnik Lindauer
  • IBM-Club Ulm
  • Firma Weiss (Personalfeier)
  • Firma Geydan-Gnamm (Personalfeier)
(Liste ließe sich fortsetzen!)




Spielplan und Karten reservieren

Anfahrt:  -   per Fahrrad  -  per Pkw   -   Parken
Tel (+49) 731 55 34 12   -   mailen
Karten: Vorverkauf   Gutscheine/Bankdaten
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008
Sie wollen uns holen?     Wir kommen!
Links: Freunde, Partner, Tipps        sitemap
Archiv:     Stücke     -     Specials
Juristisch:     Impressum   -   Datenschutz
Infos geballt:     Service auf einen Blick
KollegInnen zur Kenntnis:     Jobs im Theater
Theater-Steckbrief   -   Unser blog


Facebook-page        Instagram-Account        myheimat        ulmnews        Share on Google+


Dauer-Angebot für Schulklassen:

"Miriam ganz in Schwarz"

Miriam ganz in SchwarzDas Stück (hier eine einfühlsame Rezension von Dagmar Hub in der Neu-Ulmer Zeitung) soll in Schulen aufgeführt werden. Interessenten mailen an "Miriam ganz in Schwarz"

"Miriam, ganz in Schwarz"; von Jörg Menke-Peitzmeyer handelt von der neu in die Klasse gekommenen Mitschülerin Miriam (gespielt von Melanie Schmidt, Foto), die mehrmals im Monat auf Beerdigungen fremder Menschen geht. Da sie weiß, dass dies nicht 'normal' ist, versucht sie, ihren Zuhörern zu vermitteln, warum sie die tut und was es ihr gibt.

Miriam weiß nicht, wie sie ihre Lust auf Beerdigungen bezeichnen soll: Lust / Laster / Ritual / Hobby/ Zwang? Und was ist Sie? Eine Süchtige? Eine Verrückte? Eine Täterin? Jedenfalls mischt sich Miriam unter die Trauergemeinde und manchmal weint sie sogar mit. Und sie weiß schnell, ob der/ die Verstorbene geliebt wurde oder nicht.

In "guten" Monaten kommt die Schülerin auf acht Beerdigungen und schafft sich so ihren ganz eigenen Ausgleich zum Alltag. Für Miriam steht fest: Das Schönste ist immer das Singen!

Fürs junge Publikum gut nachvollziehbar, setzt Miriam sich mit den Themen Tod, Vergänglichkeit, mit ihren Gefühlen, die sie sonst zu verbergen sucht, sowie mit Klischées ihrer Altersgruppe auseinander.


(Nur) wenn sie will, kann sie so schwäbeln wie sonst keine kann.

Top-Actrice Claudia Riese







Ich bin die Josi

Kooperation mit Josi

Das Theater Neu-Ulm und das Café Josi kooperieren auch in der Spielzeit 2018/19. Zum Beispiel feiern wir da, eingeladen vom Inhaber-Ehepaar (!), unsere Premieren. Das waren schon in der letzten Spielzeit sehr vergnügliche Treffs des Publikums mit unseren Bühnen-Künstlern.

Unsere Theaterkarten haben im Zuge dieser Kooperation einen zusätzlichen Wert - siehe Aufdruck (aufs Bild klicken).

Josi auf Facebook