Theater Neu-Ulm

Neu-Ulms einzig{artig}e Profibühne - Hygiene-Konzept des Theater Neu-Ulm

So wollen wir Infekte im Theater vermeiden

Wir sind überzeugt: Wir sind gerüstet, das Theater Neu-Ulm hat Zukunft und kann den Besucher:innen Lebensmittel sein.

N.N.

Das Theater Neu-Ulm hatte aus freien Stücken in vorauseilender Verantwortung den Theaterbetrieb seit dem 14. März 2020 eingestellt. In der zweiten Maiwoche hatten wir mit den Proben für das Stück begonnen, welches am 18. September die neue Spielzeit eröffnet hat. Am 15. Juni wurden die Beschränkungen auch für Theater gelockert, und wir haben dann in einer "Corona-Zwischensaison" das Solostück "Macho Man" sechs Mal im Theater gespielt und open-air bei "Blumen Weimar" im Finninger Ried vier Mal die Krimi-Farce „Bis dass Dein Tod uns scheidet“ gegeben. Das Hygiene-Konzept vom Landratsamt für die Juni-Vorstellungen wird jetzt weiter angewandt.

Das Theater Neu-Ulm hat eine aufwändige Zu- und Abluft-Anlage, welche wirksam für Luftaustausch sorgt. Das upgrade zur Klima-Anlage ist mit besonderem support des Sofortprogramm NEUSTART im Dezember 2020 realisiert worden.

In der Künstlergarderobe ist für ausreichende Abstände gesorgt.

Bargeldloses Zahlen ist möglich.

Karten-Order über eMail oder telefonisch sind obligatorisch. Somit werden die Besucher*innen erfasst.
Bei spontanen Besuchen kann reagiert werden, insofern noch Plätze frei sind. Diese Besucher*innen werden dann auch in der Besucherliste mit Angabe einer Telefon-Nummer erfasst. Insgesamt ist so die "Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer*innen" gewährleistet.

Desinfektions-Mittel stehen bereit.

Das Foyer ist für die Maximal-Zahl der Besucher*innen in Corona-Zeiten geräumig genug, so dass der Abstand gewährleistet werden kann. Aber: Wir haben durch Herausnahme der Sitzbänke noch mehr Platz geschaffen. Zudem kann der Theaterplatz (Fußgängerzone !) genutzt werden.

Mit diesen Maßnahmen und mit der Platzreduziererung auf ein Drittel des normalen Angebots erfüllen wir längst mühelos das von einem Expertengremium neuerdings (Mitte Februar 2021) erstellte Konzept.

Corona-Bestuhlung



Die Vorderbühne ist abgebaut; da bleibt genügend Bühnenfläche.

Der Abstand zur Reihe 1 beträgt drei Meter.

Es ist je Reihe ein Sessel (links an der Wand) rausgenommen (siehe Foto ganz oben). So können die Reihen von beiden Seiten betreten werden.

Dann können wir versetzt platzieren, beginnend in Reihe 1 mit den Plätzen 1 und 2 (optional 3), in der Reihe zwei die Plätze 6 und 7 (optional dazu Platz 5).

Wenn in jeder Reihe nur ein Paar sitzt, haben wir 24 Plätze,br> wenn Dreiergruppen (Familie) kommen, haben wir 31 Plätze - in sieben Reihen je drei Plätze, in drei Reihen zwei Plätze und

in den zwei Reihen links (von der Bühne gesehen: rechts an der Ecke) auch je zwei Plätze.

Die maximale Ausnutzung ist also: 31 Plätze.

Fazit: Wir sind überzeugt: Wir sind gerüstet, das Theater Neu-Ulm hat Zukunft und kann den Besucherinnen und Besuchern Lebensmittel sein.






Spiel-Termine     Karten-Info

Karten: Vorverkauf   Gutscheine/Bankdaten


Spielstätte / Theaterkasse: Hermann-Köhl-Str. 3

Telefon: 0731 55 34 12   -  
E-mail
Anfahrt:  -   per Fahrrad  -   per Pkw   -  Parken
Theater Neu-Ulm     zu Gast bei Ihnen ???
FAQs   -   Unser blog   -   Service auf einen Blick
Publikums-Stimmen     bis 2008     ab 2008
Links: Freunde, Partner, Tipps        sitemap
Archiv:     Stücke     -     Specials
Juristisch:     Impressum   -   Datenschutz
KollegInnen zur Kenntnis:     Jobs im Theater


Facebook-page        Instagram-Account        myheimat        ulmnews       




Ich bin die Josi

Kooperation mit Josi

Das Theater Neu-Ulm und das Café Josi kooperieren auch in der Spielzeit 2020/21. Zum Beispiel feiern wir da auf Einladung des Hauses unsere Premieren. Das sind jedes Mal sehr vergnügliche Treffs des Publikums mit unseren Bühnen-Künstlern.

Unsere Theaterkarten haben im Zuge dieser Kooperation einen zusätzlichen Wert - siehe Aufdruck (aufs Bild klicken).

Josi auf Facebook




Wenn Sie den Theater-Abend anderweitig kulinarisch abrunden wollen:


Neueröffnung: "Restaurant im Glas", deutsche + italienische Küche, 89231 Neu-Ulm, Kasernstraße 2, Tel.: 0731-977 343 38


Ristorante "Il Gusto", 89231 Neu-Ulm, Petrusplatz 7, Tel.: 0731 7 91 23


"Taverne zum Griechen", 89231 Neu-Ulm, Johannesplatz 7, Tel.: 0731 49 39 49 99


"Kon-Ya Sushi", 89231 Neu-Ulm Ludwigstraße 11, Tel.: 0731 40 36 15 11


Grill & Restaurant "Insel vom Stein", Insel 1, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 71 88 41 71


Asiatisches Restaurant "Buddha Kitchen" (Augsburger Straße 19, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 25068168)


Feinschmecker-Restaurant "Stephans Stuben" (Bahnhofstraße 65, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 / 72 38 72)


Ristorante & Caffé "Michelangelo" (Marienstraße 8, 89231 Neu-Ulm, Tel.: 0731 159 77 33)